Aktuelles

Neuigkeiten und aktuelle Informationen für Mitglieder und Foto-Interessierte aus dem DVF-Land NORDMARK Bremen, Niedersachsen und Schleswig-Holstein.

Deutsche Fotomeisterschaft 2019 entschieden

Am 17. und 18. Mai 2019 trafen sich die Jury-Mitglieder Daniel Brändli, Christian Koradi, Stephan Langerwisch und Werner Richner im Vereinsheim des Fotoclubs Tele Freisen, um unter der Leitung des 1.... [weiterlesen]Am 17. und 18. Mai 2019 trafen sich die Jury-Mitglieder Daniel Brändli, Christian Koradi, Stephan Langerwisch und Werner Richner im Vereinsheim des Fotoclubs Tele Freisen, um unter der Leitung des 1. DVF-Vizepräsidenten Wolfgang Wiesen und des Wettbewerbsbeauftragen Franz Rudolf Klos die Bilder für die Deutsche Fotomeisterschaft zu beurteilen. Nach der Vorjury-Runde im April lagen in der Altersklasse 3 (ab 21 Jahre) noch insgesamt 3039 von insgesamt 6034 eingereichten Fotos vor. Bei den Jugendlichen wurde von einer Vorjury wegen der geringen Einsendezahl abgesehen, weshalb alle Arbeiten der Jugendlichen vor Ort in Freisen juriert wurden.

Deutscher Fotomeister im AK 3 wurde Holger Bücker AFIAP (German Photo Artists) mit 9 retina Punkten. Vizemeister ist Jürgen Krall (Photographische Gesellschaft Regensburg) ebenfalls mit 9 Retina Punkten. Den 3. Platz belegt Hannelore Schneider EKDVF (Direktmitglied Hessen Rheinland Pfalz) mit 8 Retina Punkten.

Erfolgreichste Teilnehmerin des LV Nordmark ist auf Platz 16 Marion Liebmann (Dirktmitglied) mit 6 Retina Punkten. Auf dem 19. Platz landete Michael Eßig AFIAP (Kieler Pixelschubser) ebenfalls mit 6 Retina Punkten.

Deutscher Fotoclubmeister 2019 ist der AKF Kaufbeuren. Vize-Clubmeister ist die Fotogruppe Blende 11 Saar, gefolgt auf dem 3. Platz von den German Photo Artists.

Glückwunsch an alle erfolgreichen Teilnehmer.

Das Gesamtergebnis gibt es auf der DVF-Bundesseite unter:
https://www.dvf-fotografie.de/seiten/dfm-2019---ergebnisse.html

Zu diesem Artikel sind Downloads verfügbar
Zu diesem Artikel sind folgende Downloads verfügbar:
249_DFM-2019-Gesamtliste-AK3.pdf

Hans-Werner Griepentrog, 24.05.2019

Niedersachsen-Fotomeisterschaft 2019 Bezirk 3 Niedersachsen-Ost

Die Ausschreibung für die Ni-Fo-Bezirksfotoschau Hannover 2019 ist jetzt online. Der Wettbewerb wird in diesem Jahr von der Fotogruppe Barsinghausen ausgerichtet und ist für Papierbilder ausgeschrieben.... [weiterlesen]Die Ausschreibung für die Ni-Fo-Bezirksfotoschau Hannover 2019 ist jetzt online. Der Wettbewerb wird in diesem Jahr von der Fotogruppe Barsinghausen ausgerichtet und ist für Papierbilder ausgeschrieben. Das Sonderthema lautet: Fensterblicke.
Einsendezeitraum ist vom 15. Juli bis 4. August 2019.
Jeder Teilnehmer kann bis zu 6 Werke im Passepartout (40 x 50 cm) einreichen vorausgesetzt er beteiligt sich am Sonderthema Fensterblicke, ohne Sonderthema sind max. 5 Werke möglich. Für Serien ist auch das Format 50 x 60 cm zugelassen.

Die Jurierung ist am 17. August 2019 um 11:00 Uhr im Restaurant Stiller’s, Egestorfer Str. 36A, 30890 Barsinghausen. Die Jurierung ist öffentlich. DVF-Mitglieder können nach vorheriger Abstimmung mit dem Ausrichter, Werner Fritz Tel. 05105 / 82823, als Beobachter teilnehmen.
Eröffnung und Preisverleihung ist am 29. September 2019 um 11:00 Uhr im Stadtteilzentrum Ricklingen, Ricklinger Stadtweg 1, 30459 Hannover.

Ausschreibung, Bildliste und Bildzettel im Anhang zum Download:

Zu diesem Artikel sind Downloads verfügbar
Hans-Werner Griepentrog, 21.05.2019

Fotoausstellung Tschernobyl

Update!

Am Sonntag, 26. Mai 2019 um 11:00 Uhr ist die Vernissage der Fotoausstellung Tschernobyl von Ulrich Reiß DVF, im Stadtteilzentrum Ricklingen, Ricklinger Stadtweg 1, 30459 Hannover.

Die Ausstellung... [weiterlesen]
Am Sonntag, 26. Mai 2019 um 11:00 Uhr ist die Vernissage der Fotoausstellung Tschernobyl von Ulrich Reiß DVF, im Stadtteilzentrum Ricklingen, Ricklinger Stadtweg 1, 30459 Hannover.

Die Ausstellung ist bis zum 5. Juli 2019 zu den Öffnungszeiten des Stadtteilzentrums zu besichtigen.

Im Anhang die Einladung zum Download.

Zu diesem Artikel sind Downloads verfügbar
Zu diesem Artikel sind folgende Downloads verfügbar:
234_Einladung.pdf

Hans-Werner Griepentrog, 29.04.2019 , aktualisiert von Hans-Werner Griepentrog am 19.05.2019

36. Norddeutsche Fotomeisterschaft 2019

Der Einsendezeitraum für diesen Wettbewerb ist vom 18. Mai bis 1. Juni 2019. Der Wettbewerb wird in diesem Jahr vom DVF-Landesverband Berlin-Brandenburg- Mecklenburg-Vorpommern ausgerichtet. Der Wettbewerb... [weiterlesen]Der Einsendezeitraum für diesen Wettbewerb ist vom 18. Mai bis 1. Juni 2019. Der Wettbewerb wird in diesem Jahr vom DVF-Landesverband Berlin-Brandenburg- Mecklenburg-Vorpommern ausgerichtet. Der Wettbewerb ist für Papierbilder ausgeschrieben,
mit den drei Sparten:

A Thema: Freies Thema - Schwarzweiß
B Thema: Freies Thema - Farbe
C Thema: Abstraktes - S/W oder Farbe

Pro Sparte ist nur ein Bild im Passepartout montiert einzureichen. Das einzig zulässige Außenformat ist 40 x 50 cm. Bitte beachten Sie die Ausschreibung mit den genauen Teilnahmebedingungen, die hier als PDF zum Download bereit stehen.
Zusätzlich ist die online Registrierung ab sofort bis 01.06.2019 auf der DVF-Bundesseite erforderlich:
https://www.dvf-fotografie.de/seiten/nfm_2019.html

Zu diesem Artikel sind Downloads verfügbar
Zu diesem Artikel sind folgende Downloads verfügbar:
246_NFM-Teilnahmeformular-2019.pdf246_NFM_2019_Ausschreibung.pdf

Hans-Werner Griepentrog, 17.05.2019

Jurierung der NORDMARK-Fotomeisterschaft 2019

Am Samstag dem 11. Mai 2019 fand im Thomas-Morus-Haus in Giesen die Jurierung der 87. NORDMARK-Fotomeisterschaft – Landesfotoschau 2019 statt. Die Juroren Astrid Wecks aus Garbsen, Hans Wichmann aus... [weiterlesen]Am Samstag dem 11. Mai 2019 fand im Thomas-Morus-Haus in Giesen die Jurierung der 87. NORDMARK-Fotomeisterschaft – Landesfotoschau 2019 statt. Die Juroren Astrid Wecks aus Garbsen, Hans Wichmann aus Köln, Susanne und Peter Jung aus dem Saarland (Foto v.l.n.r.) wurden im Vorfeld über die Jurierungs-Methodik laut DVF-Jurierungshandbuch eingewiesen. Wolfgang Gorski (rechts) sorgte nicht nur für den einwandfreien technischen Ablauf sondern auch für die super Verpflegung vor Ort. Als stille Beobachter war leider lediglich ein Gast anwesend. Ich selbst war als neu gewählter Landesvorsitzender und Verantwortlicher mit dem Ablauf und dem Ergebnis sehr zufrieden. Nur wünsche ich mir persönlich bei den nächsten Wettbewerben und auch bei den Jurierungen mehr Teilnehmer bzw. mehr Gäste als Zuschauer.
Am Wettbewerb beteiligten sich insgesamt 138 Fotografinnen und Fotografen – 21 Direktmitglieder und 107 Mitglieder aus 24 Fotoclubs. Die Jury hatte 819 digitale Bilder zu bewerten, von denen 205 angenommen wurden, was der vorgegebenen Quote von 25% entspricht. 20 der angenommenen Bilder wurden mit Urkunden und 11 mit Medaillen bedacht.
Zum ersten Mal kamen bei dieser Jurierung zwei neu angeschaffte 27-Zoll-Monitore zum Einsatz, die sich auf Anhieb bewährten nachdem diverse Probleme bei der Inbetriebnahme gelöst werden konnten. Jeweils zwei Jurymitglieder teilten sich einen Monitor. Eine Projektion mittels Beamer ist wegen der erheblich geringeren technischen Qualität heute nicht mehr angebracht.
Die NORDMARK-Fotomeisterschaft in der Einzelwertung teilen sich mit absolut gleichem Ergebnis von acht IRIS-Punkten Michael Eßig AFIAP von den Kieler Pixelschubsern und Burghard Nitzschmann, Direktmitglied aus Isernhagen. Dopplet belegt sind auch die folgenden dritten Plätze mit Dieter Mendzigall, Direktmitglied aus Diekholzen und Detlef Tannert von der Fotogruppe Creativ Bremerhaven.
Eindeutiger Gewinner der NORDMARK-Clubmeisterschaft wurde die Fotogruppe Creativ Bremerhaven mit 15 IRIS-Punkten. Detlef Tannert (7), Johann Brüning (6) und Karl Brüning (2) sorgten mit ihren Erfolgen für die nötige Punktzahl. Bei den Plätzen 2 bis 7 musste nach dem gültigen Reglement jeweils ein zusätzliches Clubmitglied in die Wertung genommen werden, um eine eindeutige Reihenfolge zu ermitteln. Platz 2 erreichte so der Camera Club Bremen, Platz 3 die Kieler Pixelschubser, Platz 4 die Fotografische Gesellschaft zu Lehrte e.V. und auf dem 5. Rang der Fotoclub Schleswig e.V.
Allen erfolgreichen Teilnehmern und Fotoclubs herzlichen Glückwunsch!

Das Gesamtergebnis im Anhang zum Download:

Dieter Böhm, Vorsitzender DVF-Landesverband Nordmark

Zu diesem Artikel sind Downloads verfügbar
Zu diesem Artikel sind folgende Downloads verfügbar:
245_Jury_Monitore_GO.jpg245_Gesamtergebnis_LAFO_Nordmark_2019.pdf

Hans-Werner Griepentrog, 12.05.2019

Fotowalk - Pulver und Dynamit

Die Fotocommunity–Steinburg lädt am 31.08.2019 zu einem Fotowalk der DvF-Nordmark ein. Im Geesthachter Ortsteil Düneberg gründete 1876 der süddeutsche Chemiker und Pulverfabrikant Max von Duttenhofer... [weiterlesen]Die Fotocommunity–Steinburg lädt am 31.08.2019 zu einem Fotowalk der DvF-Nordmark ein. Im Geesthachter Ortsteil Düneberg gründete 1876 der süddeutsche Chemiker und Pulverfabrikant Max von Duttenhofer eine Pulverfabrik. Innerhalb weniger Jahrzehnte entwickelte sich eine enge Zusammenarbeit mit der Dynamitfabrik Alfred Nobels. Bis zur Demontage nach Ende des Zweiten Weltkriegs stellte die Fabrik verschiedene Pulversorten her und galt als Pulverkammer Deutschlands.
Auf der geführten Wanderung entdecken Sie neben spannenden industrie-historischen Relikten eine reizvolle, von der Natur zurückeroberte Ruinenlandschaft mit einzigartigen Binnendünen im Naturschutzgebiet Besenhorster Sandberge.
Die 2-3 stündige Führung, mit ca. 6-8km Fußweg, startet voraussichtlich gegen 11:00 Uhr. Der genaue Treffpunkt und Ablauf werden noch gesondert bekannt gegeben. Der Spaziergang führt zum Teil auch durch unwegsames Gelände. Bitte denken Sie an entsprechende Kleidung und festes Schuhwerk.
Preis: Pro Teilnehmer wird im Vorwege ein Betrag in Höhe von 10,00€ erhoben.
Eugen Weiss
(Gründer & Projektleiter)
Fotocommunity-Steinburg
Email: Info@fc-steinburg.de

Zu diesem Artikel sind Downloads verfügbar
Zu diesem Artikel sind folgende Downloads verfügbar:
242_DSC00306.jpg242_DSC00285.jpg242_Pulverfabrik_Geesthacht_LagePlan_1.jpg

Hans-Werner Griepentrog, 06.05.2019

Peter Mandel Rücktritt als 2. Vorsitzender

Liebe Mitglieder,
unser 2. Vorsitzender Peter Mandel ist auf eigenen Wunsch mit sofortiger Wirkung von seinem gerade erst angetretenen Amt zurückgetreten. Seine Begründung lautet: Er habe von vornherein... [weiterlesen]
Liebe Mitglieder,
unser 2. Vorsitzender Peter Mandel ist auf eigenen Wunsch mit sofortiger Wirkung von seinem gerade erst angetretenen Amt zurückgetreten. Seine Begründung lautet: Er habe von vornherein Zweifel an der Zusammenarbeit gehabt und meine Führungskraft in Frage gestellt. Dieses habe sich nach seiner Meinung schon nach kurzer Zeit bestätigt. Ich bedauere seinen Entschluss sehr, muss ihn aber akzeptieren.

Ich nutze die Gelegenheit gleich nochmals zum Aufruf für die Suche nach Bezirksleitern/Bezirksleiterinnen für die Bezirke 2 Bremen / Niedersachsen-West und Bezirk 3 Niedersachsen-Ost. Interessenten wenden sich bitte an Jobit Stolp 2.vorsitzender.stolp@dvf-nordmark.de oder direkt an mich vorsitzender@dvf-nordmark.de Wir würden uns freuen diese Stellen kurzfristig besetzen zu können.
Alles weitere erfahrt Ihr auf unserer Webseite www.dvf-nordmark.de oder bei Facebook
Dieter Böhm
Vorsitzender DVF-Nordmark

Hans-Werner Griepentrog, 05.05.2019

Veranstaltung Fotocommunity Steinburg am 29.06.2019

Hallo wir informieren über unsere Veranstaltung

Liebe Freunde der Kunst und Zeitgeschichte und natürlich der Fotografie.
Letztes Jahr haben wir exklusiv eine Kirchturm Führung angeboten... [weiterlesen]
Hallo wir informieren über unsere Veranstaltung

Liebe Freunde der Kunst und Zeitgeschichte und natürlich der Fotografie.
Letztes Jahr haben wir exklusiv eine Kirchturm Führung angeboten samt Kloster. Dieses Jahr aber steigern wir das Ganze und überbieten es.

Dieses Jahr dürft ihr als Mitglied der Fotocommunity Steinburg und des FCSteinburg Jugend Clubs, wieder in den einzigartigen Genuss kommen, die Kirche zu besichtigen, den Turm besteigen und eine der exklusivsten Aussichten der Stadt und einen einmaligem Moment zu genießen Das war aber bei weitem nicht alles.
Wir werden den Klosterhof und Kreuzgang des Klosters besichtigen dürfen, Und wenn das immer noch nicht genug ist geht's zum Alten Rathaus und man bekommt einen Einblick in die Geschichte von Itzehoe. Das ganze findet mit einem der bekanntesten Stadtführer der Stadt statt, Er erzählt uns die Geschichte von Itzehoe in einer über 3stündigen Führung,

Bericht über Herrn Lafrentz

https://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/Itzehoes-Stoerschleife-laesst-die-Buerger-nicht-los,itzehoe296.html

Das Ganze soll am 29.06.2019 stattfinden. 10:00 Uhr Treffen ist an der St. Laurentii Kirche

Es wird an diesem Tag ein Beitrag von 10€ erhoben

Dies ist eine Veranstaltung des DVF Nordmark Fotoclub's
Fotocommunity Steinburg. Alle DVF Mitglieder sind Herzlich Willkommen

Wir freuen uns auf euch

Mit freundlichen Grüßen
Fotocommunity Steinburg

Mitglied im
Deutscher Verband für Fotografie e.V.

Eugen Weiss
(Gründer & Projektleiter)

Email: Info@fc-steinburg.de
Webseite: www.fc-steinburg.de

Hans-Werner Griepentrog, 01.05.2019

Blitzworkshop

Unter starker Beteiligung fand der erste Workshop am Wochenende 27./28.04.2019 des DVF-NORDMARK im Bezirk 4 statt. Neben Direktmitgliedern, auch aus anderen Bezirken des Landesverbandes, waren viele Teilnehmer... [weiterlesen]Unter starker Beteiligung fand der erste Workshop am Wochenende 27./28.04.2019 des DVF-NORDMARK im Bezirk 4 statt. Neben Direktmitgliedern, auch aus anderen Bezirken des Landesverbandes, waren viele Teilnehmer der Schleswig-Holsteinischen Clubs nach Westensee angereist um ihr fotografisches Wissen in Theorie und Praxis zu erweitern. Die Jugendherberge in Westensee bot einen angemessenen Rahmen mit ansprechenden Seminarräumlichkeiten, der Referent Olav Brehmer von der Fa. Rollei brachte sein erhebliches Wissen ein und vermittelte den Teilnehmern einen umfangreichen Einblick in die Problematik Blitzen im Studio und entfesseltes Blitzen mit Aufsteckgeräten. Auch der Wettergott war freundlich gesonnen so dass im auch Freien fotografiert werden konnte. In einem kurzen Seminarteil am zweiten Seminartag befassten sich die Teilnehmer auch mit der Thematik Langzeitbelichtung mit Graufiltern.
Ein geselliger Abend am ersten Seminartag, wobei sich die Teilnehmer näher kennen lernen konnten, rundete das ganze ab.
Ein nächster Workshop soll im März 2020 stattfinden.
Weitere Fotos vom in der Galerie unter Workshops.
Jobit Stolp

Zu diesem Artikel sind Downloads verfügbar
Zu diesem Artikel sind folgende Downloads verfügbar:
235_Foto01.jpg235_Denise_Walter.jpg235_Foto12.jpg

Hans-Werner Griepentrog, 29.04.2019

DVF-NORDMARK Vorstandssitzung

Update!

Am 14. April 2019 kam der neu gewählte Vorstand des DVF-Landesverbandes Nordmark zu seiner ersten Vorstandssitzung in Giesen zusammen. Dieter Böhm als Landesvorsitzender begrüßte die beiden Stellvertreter... [weiterlesen]Am 14. April 2019 kam der neu gewählte Vorstand des DVF-Landesverbandes Nordmark zu seiner ersten Vorstandssitzung in Giesen zusammen. Dieter Böhm als Landesvorsitzender begrüßte die beiden Stellvertreter Peter Mandel und Jobit Stolp, den Pressereferenten Hans-Werner Griepentrog, die Bezirksleiterin Bezirk 4 Schleswig Holstein Monika Iburg und Wolfgang Gorski vom Bundesverband.

Zunächst wurde die Aufgabenverteilung im LV nach einer angeregten Diskussion festgelegt. Peter Mandel betreut die Wettbewerbe im Landesverband und Seminare und Workshops (Fallingbostel, Springe, etc.), hier soll das Angebot weiter ausgebaut werden. In diesem Jahr finden noch die Bezirksfotomeisterschaften No-Fo 2019 (Fotoclub Kiel) und Ni-Fo (Fotogruppe Barsinghausen) statt. Für den Bezirk 3 Bremen-Nieder-sachsen-West gibt es noch keinen Ausrichter.

Die Nordmark-Landesfotomeisterschaft 2020 wird von Atelier 70 Salzgitter ausgerichtet. Hier soll erstmalig zusätzlich zu den vorhandenen Wettbewerbsgruppen eine Sparte für traditionelle Fotografie (unbearbeitete Fotos) eingeführt werden. Jobit Stolp ist für die Mitgliederentwicklung und den Kontakt zu den Fotoclubs der Nordmark zuständig in Verbindung mit den Bezirksleitern. Er ist ferner bemüht für die nicht besetzten Bezirke 3 Niedersachsen-Ost und Bezirk 2 Bremen-Niedersachsen-West, Bezirksleiter zu gewinnen. Um den finanziellen Spielraum im Landesverband zu erweitern, sollen Sponsoren gewonnen werden (für Kataloge etc.)

Es wurde beschlossen einen Newsletter, wie bereits beim Bundesverband, an die Mitglieder der Nordmark per Mail zu versenden, ferner wird der Newsletter auf der Nordmark Webseite www.dvf-nordmark.de und der Facebookseite eingestellt.

Zukünftig sollen bei Wettbewerben auf Landes- und Bezirksebene drei Juroren eingesetzt werden, die nicht mehr nach dem Punktesystem sondern mit Ja/Nein bewerten. Um eine gerechtere Einteilung bei den Wettbewerbsgruppen zu erzielen, soll die Gruppe Freies Thema als letzte der sechs Gruppen aufgelistet werden, die Teilnehmer sollen ihre Werke nach Möglichkeit in 1. Natur-, Landschaft- und Tierfotografie, 2. Fotocomposings, Kreativ

Hans-Werner Griepentrog, 19.04.2019 , aktualisiert von Hans-Werner Griepentrog am 24.04.2019

DVF-NORDMARK Bezirksleiter gesucht

Update!

Ohne engagierte und aktive Mitglieder ist kein Verein oder Verband funktionsfähig, so auch der DVF. Nachdem wir nun wieder einen nahezu kompletten arbeitsfähigen Landesvorstand in der NORDMARK haben... [weiterlesen]Ohne engagierte und aktive Mitglieder ist kein Verein oder Verband funktionsfähig, so auch der DVF. Nachdem wir nun wieder einen nahezu kompletten arbeitsfähigen Landesvorstand in der NORDMARK haben möchten wir auch die beiden noch offenen Vorstandspositionen besetzt wissen. Durch die Wahl von Dieter Böhm zum Landesvorsitzenden ist der Bezirk 3 ohne Führung.

Für den Bezirk 2 , Bremen und Niedersachsen-West sowie Bezirk 3 Niedersachsen-Ost wird noch jeweils ein 1 Bezirksleiter oder eine Bezirksleiterin gesucht. Eine gute Verbandsarbeit kann nur gewährleistet werden wenn die Aufgaben auf mehrere Schultern verteilt werden. Mit Sicherheit gibt es in den vorgenannten Bezirken befähigte Direkt- oder Clubmitglieder die für diese interessante Aufgabe in Frage kommen.

Anlässlich der Landesvorstandssitzung am 14.04.2019 wurde der stellvertretende Landesvorsitzende Jobit Stolp mit der Betreuung der verwaisten Bezirke beauftragt. Entsprechende Bewerbungen bzw. Vorschläge bitte an diesen melden.

Jobit Stolp Tel. 0431 / 20509022 , Mobil: 0171 / 2320086, EMail: jobit.stolp@kielerpixelschubser.de

Hans-Werner Griepentrog, 18.04.2019 , aktualisiert von Hans-Werner Griepentrog am 24.04.2019

Bundesthemenwettbewerb Wohnen

Am Sonntag, den 28. April 2019 ab 11:00 Uhr findet im Stadtteilzentrum Ricklingen, Ricklinger Stadtweg 1, 30459 Hannover, die Eröffnung mit Preisverleihung des Bundesthemenwettbewerbes "Wohnen" statt.... [weiterlesen]Am Sonntag, den 28. April 2019 ab 11:00 Uhr findet im Stadtteilzentrum Ricklingen, Ricklinger Stadtweg 1, 30459 Hannover, die Eröffnung mit Preisverleihung des Bundesthemenwettbewerbes "Wohnen" statt. Es sind alle Fotos, Medaillen, Urkunden und Annahmen in der Fotogalerie ausgestellt. Die Fotos sind bis zum 22. Mai 2019 zu den Öffnungszeiten des Stadtteilzentrums zu besichtigen.
Im Anhang das Ergebnis zum Download:

Zu diesem Artikel sind Downloads verfügbar
Zu diesem Artikel sind folgende Downloads verfügbar:
232_TW_2018_19_Ergebnisse.pdf

Hans-Werner Griepentrog, 22.04.2019

Fotoausstellung Ein Tag in Bordeaux

Kaum zu glauben, was man mit offenen Augen an einem Tag in der Welthauptstadt des Weins sehen und erleben kann. Die in den letzten 200 Jahren unverändert gebliebene Altstadt ist Weltkulturerbe und ein... [weiterlesen]Kaum zu glauben, was man mit offenen Augen an einem Tag in der Welthauptstadt des Weins sehen und erleben kann. Die in den letzten 200 Jahren unverändert gebliebene Altstadt ist Weltkulturerbe und ein Juwel der Architektur und der mediterranen Lebensart. Bordeaux’s enge Gassen und großzügigen Plätze sind die reinste Fundgrube für Sehenswürdigkeiten. Die Faszination dieser Metropole zeigt Hobbyfotograf Fritjof Vogt (BSW-Fotogruppe Hannover) in 18 großformatigen Fotos im VHS-Treffpunkt Langenhagen, Konrad-Adenauer-Straße 17, gegenüber dem Rathaus. Vernissage am 29.04.2019, 18 Uhr. Die Ausstellung ist geöffnet zu den VHS-Öffnungszeiten bis 29. Mai 2019.

Fritjof Vogt

Hans-Werner Griepentrog, 19.04.2019

DVF-NORDMARK-Newsletter 1/2019

Der neu gewählte Vorstand des DVF-Landesverbandes NORDMARK hat sich entschlossen die Mitglieder der Nordmark in Zukunft mit einem Newsletter über wichtige bevorstehende Ereignisse zu informieren.

Zunächst... [weiterlesen]
Der neu gewählte Vorstand des DVF-Landesverbandes NORDMARK hat sich entschlossen die Mitglieder der Nordmark in Zukunft mit einem Newsletter über wichtige bevorstehende Ereignisse zu informieren.

Zunächst möchten wir auf den Einsendeschluss zur 87. NORDMARK-Landesfotomeister-schaft am 21. April 2019 hinweisen. Unter allen Einsendern dieses Wettbewerbes wird ein kostenloser DVF-Workshop-Platz bei eigener Anreise ausgelost. Die Teilnahme mit dem Upload der digitalen Dateien ist auf der DVF-NORDMARK-Internetseite noch unter folgendem Link möglich:
http://www.dvf-fotografie.de/contest/LAFO_NO_2019

Die Ausschreibung für die LaFo 2019 gibt es unter folgendem Link:
https://www.dvf-nordmark.de/file_download.php?fid=03afdbd66e7929b125f8597834fa83a4

Am Sonntag, 28. April 2019 ab 11:00 Uhr findet die Preisverleihung und Eröffnung der Ausstellung des DVF-Bundesthemenwettbewerbes 2018/2019 „Leben in Deutschland“ – Wohnen , im Stadtteilzentrum Ricklingen, Ricklinger Stadtweg 1, 30459 Hannover statt.
Alles weitere auf der DVF-Bundesseite unter folgendem Link:
https://www.dvf-fotografie.de/seiten/themenwettbewerb_2019.html

Der nächste anstehende Wettbewerb ist die 36. Norddeutsche Fotomeisterschaft 2019. Ausrichter ist in diesem Jahr der DVF-Landesverband Berlin. Der Einsendezeitraum ist vom 18. Mai bis 1. Juni 2019. Das Sonderthema lautet „Abstraktes“. Die drei Wettbewerbs-gruppen sind: A Schwarz/Weiss Thema frei, B Farbe Thema frei, C Abstraktes (SW oder Farbe), jeder Teilnehmer muss sich an allen drei Sparten mit jeweils einem Foto beteiligen. Die Ausschreibung gibt es auf der DVF-Bundesseite unter folgendem Link:
https://dvf-fotografie.de/downloads/NFM-SFM/NFM_2019_Ausschreibung.pdf

Hans-Werner Griepentrog
Pressereferent DVF-LV-Nordmark

Hans-Werner Griepentrog, 15.04.2019

NORDMARK-Fotomeisterschaft 2018 als Video auf YouTube

Am 17. März 2019 fand in Hannover-Ricklingen die Präsentation dieses Wettbewerbes statt. Wer an diesem Termin nicht dabei war, hat jetzt die Möglichkeit das Video im MP4 Format in HD-Qualität auf YouTube... [weiterlesen]Am 17. März 2019 fand in Hannover-Ricklingen die Präsentation dieses Wettbewerbes statt. Wer an diesem Termin nicht dabei war, hat jetzt die Möglichkeit das Video im MP4 Format in HD-Qualität auf YouTube anzusehen, hier der Link:

https://youtu.be/NpC1mlDNQ4o
ferner kann es auf dieser Seite auch links über den YouTube Button direkt aufgerufen werden.

Hans-Werner Griepentrog, 06.04.2019

Nordmark-Landesfotoschau 2018 Galerie

Alle Fotos von der NORDMARK-Landesfotomeisterschaft Hannover 2018 sind jetzt auf dieser Webseite unter Galerien, Landesfotoschauen online. Alle Annahmen, Urkunden und Medaillen-Fotos sind hier zu sehen,... [weiterlesen]Alle Fotos von der NORDMARK-Landesfotomeisterschaft Hannover 2018 sind jetzt auf dieser Webseite unter Galerien, Landesfotoschauen online. Alle Annahmen, Urkunden und Medaillen-Fotos sind hier zu sehen, insgesamt 218 Fotos:

https://www.dvf-nordmark.de/gallery.php?cat=lafo&gal=154

Hans-Werner Griepentrog, 22.03.2019

NORDMARK-Landesverband mit neuem Vorstand

Im Anschluss an die Präsentation der Nordmark-Landesfotoschau 2018 fand an gleicher Stätte die Landeskonferenz statt. Hier wurde der Vorstand der NORDMARK neu gewählt.

Die vier Kandidaten präsentierten... [weiterlesen]
Im Anschluss an die Präsentation der Nordmark-Landesfotoschau 2018 fand an gleicher Stätte die Landeskonferenz statt. Hier wurde der Vorstand der NORDMARK neu gewählt.

Die vier Kandidaten präsentierten sich den anwesenden Mitgliedern und stellten ihre Ziele der Vorstandsarbeit für die nächsten Jahre vor. Es soll in Zukunft verstärkt um neue Mitglieder geworben, auch soll angeregt werden, dass diese sich stärker an Wettbewerben beteiligen, derzeit machen das nur etwa zehn Prozent. Ferner soll das Angebot an Workshops und Seminaren ausgeweitet werden.

Nach einer angeregten Diskussion fand dann die Wahl statt. Um die Vorstandsarbeit auf eine breitere Basis zu stellen, sollen nun ein 1. Vorsitzender und zwei Stellvertreter sowie ein Pressereferent gewählt werden. Von den anwesenden 36 DVF-Mitgliedern wurde Dieter Böhm EFIAP (Fototeam 76 Hannover) mit 34 ja, 1 nein und 1 Enthaltung zum 1. Vorsitzenden des LV Nordmark gewählt.
Die beiden Stellvertreter wurden wie folgt gewählt: Peter Mandel (Direktmitglied aus Rinteln) erhielt 35 ja und 1 nein Stimme und Jobit Stolp (Kieler Pixelschubser) vereinte 32 ja Stimmen auf sich.
Zum Pressereferenten wurde Hans-Werner Griepentrog (Fotografische Gesellschaft zu Lehrte e.V.) mit 36 Stimmen gewählt. Alle vier Kanditaten nahmen die Wahl an.

Die Kontaktdaten der neuen Vorstandsmitglieder werden in Kürze auf der Nordmark-Webseite bekannt gegeben.

Hans-Werner Griepentrog, 18.03.2019

NORDMARK-Landesfotoschau 2018 Präsentation

Am 17. März 2019 fand im Bürgerzentrum Hannover-Ricklingen die Präsentation mit Ehrung der Preisträger der 86. NORDMARK-Landesfotoschau 2018 statt. Der Wettbewerb war in diesem Jahr für digitale Dateien... [weiterlesen]Am 17. März 2019 fand im Bürgerzentrum Hannover-Ricklingen die Präsentation mit Ehrung der Preisträger der 86. NORDMARK-Landesfotoschau 2018 statt. Der Wettbewerb war in diesem Jahr für digitale Dateien ausgeschrieben. Dieter Böhm und Wolfgang Gorski konnten als Ausrichter über 60 Gäste zu dieser Veranstaltung begrüßen.

141 Teilnehmer hatten 841 Arbeiten zum Wettbewerb eingereicht. Von den Juroren, Barbara Schmidt, Ute Schmücker und Hans Wichmann wurden 183 Annahmen ausgewählt, 24 Urkunden und 11 Medaillen vergeben

NORDMARK-Fotomeisterin wurde Angelina Heer (Buxtehuder Fotofreunde), den 2. Platz teilen sich Stefanie Bomhoff (Camera Club Bremen) und Kisten Täuber (Fotoclub Kiel). Alle drei erreichten 7 Punkte, entscheidend war die Ausbeute bei den Auszeichnungen.
Bei den Fotoclubs setzte sich der Camera Club Bremen mit 21 Punkten durch und wurde NORDMARK-Fotoclub-Meister 2018. Platz 2 belegen die Buxtehuder Fotofreunde und Platz 3 der Fotoclub Kiel. Die Grundlage für die Erfolge der Fotoclubs legten die drei bestplatzierten Teilnehmerinnen aus der Einzelwertung mit ihren jeweils 7 IRIS-Punkten.

Im Anhang das Ergebnis zum Download:

Zu diesem Artikel sind Downloads verfügbar
Hans-Werner Griepentrog, 18.03.2019

NORDMARK-Fotos vom Themenwettbewerb WOHNEN

In der Galerie dieser Webseite unter DVF-Themenwettbewerbe Landesentscheide sind jetzt alle Annahmen, Urkunden und Medaillen-Fotos des Bundesthemenwettbewerbes WOHNEN der erfolgreichen NORDMARK-Teilnehmer... [weiterlesen]In der Galerie dieser Webseite unter DVF-Themenwettbewerbe Landesentscheide sind jetzt alle Annahmen, Urkunden und Medaillen-Fotos des Bundesthemenwettbewerbes WOHNEN der erfolgreichen NORDMARK-Teilnehmer zu sehen:
https://www.dvf-nordmark.de/gallery.php?cat=theme&gal=140

Hans-Werner Griepentrog, 15.02.2019

36. Norddeutsche Fotomeisterschaft 2019

Der DVF-Landesverband Berlin - Brandenburg - Mecklenburg-Vorpommern ist in diesem Jahr Ausrichter des Wettbewerbes.

Der Einsendezeitraum ist vom 18. Mai bis 1. Juni 2019. Die Eröffnung ist für... [weiterlesen]
Der DVF-Landesverband Berlin - Brandenburg - Mecklenburg-Vorpommern ist in diesem Jahr Ausrichter des Wettbewerbes.

Der Einsendezeitraum ist vom 18. Mai bis 1. Juni 2019. Die Eröffnung ist für den 1. November 2019 in Berlin geplant.
https://www.dvf-fotografie.de/news/2019-01-31/1000061/norddeutsche-fotomeisterschaft-2019.html?back=index.html

Im Anhang die Ausschreibung zum Download.

Zu diesem Artikel sind Downloads verfügbar
Zu diesem Artikel sind folgende Downloads verfügbar:
197_NFM_2019_Ausschreibung.pdf

Hans-Werner Griepentrog, 04.02.2019

Pixelrunde 2018 des Foto Forum Lübeck

Die Pixelrunde 2018 wurde in diesem Jahr von den Mitgliedern des Foto Forum Lübeck ausgerichtet.

47 Teilnehmer aus dem Fotoclub Kiel, der Photographischen Gesellschaft Lübeck e.V., den Fotofreunden... [weiterlesen]
Die Pixelrunde 2018 wurde in diesem Jahr von den Mitgliedern des Foto Forum Lübeck ausgerichtet.

47 Teilnehmer aus dem Fotoclub Kiel, der Photographischen Gesellschaft Lübeck e.V., den Fotofreunden „Alte Salzstrasse“ Mölln , dem Foto Forum Lübeck und der Gruppe der Direktmitglieder reichten insgesamt 75 digitale Fotos zum „Freien Thema“ und ebenfalls 75 digitale Fotos zum Sonderthema „Brücken“ ein.

Der Einladung zur Präsentation der Ergebnisse folgten mehr als 70 Gäste, die sich bei selbstgebackenem Kuchen und Kaffee in entspannter Atmosphäre trafen und sich dann die digitale Präsentation der eingereichten Fotos mit anschließender Siegerehrung ansehen konnten. Wie beim letzten Mal waren wieder einmal die Direktmitglieder überaus erfolgreich. So belegte Manfred Voss die ersten drei Plätze im Sonderthema, den zweiten Platz im „Freien Thema“ und war in der Einzelwertung bester Autor. Wen wundert es da, dass die Direktmitglieder auch als Sieger in der Gesamtwertung der Clubs und der Direktmitglieder als Sieger hervorgingen.
Beim „Freien Thema“ konnte sich Raimund Paris mit seinem Werk „Auf dem Podest" durchsetzen. Den 3. Platz teilten sich Renate Jebe und Andreas Schiweck.

In der Clubwertung belegte der Fotoclub Kiel nach den Direktmitgliedern des 2. Platz, gefolgt von der Photographischen Gesellschaft Lübeck e.V., dem Foto Forum Lübeck und den Fotofreunden „Alte Salzstrasse“ Mölln. An dieser Stelle nochmals allen Siegern die herzlichsten Glückwünsche und ein Dankeschön an alle, die sich an diesem regionalen Wettbewerb beteiligt haben.

Martin Schlehahn
Clubleiter Foto Forum Lübeck

Zu diesem Artikel sind Downloads verfügbar
Zu diesem Artikel sind folgende Downloads verfügbar:
194_off_the_lipp.jpg194_Auf_dem_Podest.jpg194_Fruit.jpg

Hans-Werner Griepentrog, 20.01.2019

87. NORDMARK-Fotomeisterschaft Landesfotoschau 2019

Nachdem wir am 17. März 2019 die Ergebnisse der Fotomeisterschaft 2018 präsentiert und die Preisverleihung durchgeführt haben werden, können alle Wettbewerbsfotografinnen und Fotografen gleich mit... [weiterlesen]Nachdem wir am 17. März 2019 die Ergebnisse der Fotomeisterschaft 2018 präsentiert und die Preisverleihung durchgeführt haben werden, können alle Wettbewerbsfotografinnen und Fotografen gleich mit der nächsten Meisterschaft weitermachen. Die Ausschreibung finden Sie hier online. Bitte beachten Sie die Hinweise zum Datenschutz.
Vom 30. März bis zum 21. April 2019 können Sie Ihre Bilddateien in bewährter Form über das DVF-Uploadtool hochladen. Die Bedingungen sind dieselben wie beim letzten Wettbewerb 2018. Die Bilder werden also in sechs Themensparten eingereicht. Das System hat sich nicht nur beim Bundeswettbewerb, sondern auch bei der Landes-Meisterschaft bewährt. Insbesondere die Jurierung wird dadurch erleichtert.
Interessierte Mitglieder können der Jurierung (Mai/Juni) beiwohnen. Bitte erfragen Sie den Termin oder schauen Sie ab und zu auf die Homepage.
Apropos Jury: Das Jurorenteam werden wir bekannt geben, sobald wir von allen vorgesehenen Juroren eine feste Zusage vorliegen haben.
Wir hoffen, die Ergebnisse dann im Oktober präsentieren zu können. Auch der Ort der Veranstaltung steht noch nicht fest, es muss also nicht Hannover sein. Wir werden alles so bald wie möglich bekannt geben.

Dieter Böhm und Wolfgang Gorski

Zu diesem Artikel sind Downloads verfügbar
Zu diesem Artikel sind folgende Downloads verfügbar:
193_LaFo2019_Ausschreibung.pdf

Hans-Werner Griepentrog, 16.01.2019

Fotoausstellung ATELIER 70 Salzgitter

Die Mitglieder der Fotoarbeitsgemeinschaft ATELIER 70 zeigen zu Beginn des Frühjahrssemesters 2019 freie Arbeiten aus ihrer aktuellen Schaffensperiode. Daher steht die Ausstellung unter keinem themenspezifischen... [weiterlesen]Die Mitglieder der Fotoarbeitsgemeinschaft ATELIER 70 zeigen zu Beginn des Frühjahrssemesters 2019 freie Arbeiten aus ihrer aktuellen Schaffensperiode. Daher steht die Ausstellung unter keinem themenspezifischen Inhalt, sondern zeigt die verschiedensten Motivwelten der einzelnen Mitglieder. Frei nach dem Motto: Jeder EINZELNE arbeitet für sich und doch arbeiten wir GEMEINSAM.
VHS-Salzgitter, Thiestraße 26a, 38226 Salzgitter

Titelfoto "Kanufahrer", Fotograf: Rainer Nawo
Dauer der Ausstellung: 08. Februar bis 13. Juni 2019

Hans-Werner Griepentrog, 05.01.2019

Landesentscheid Themenwettbewerb Wohnen

Am 30. November fand die Jurierung zum Landesentscheid des 23. DVF-Themenwettbewerbs 2018/2019 in Alsbach (Hessen) statt. Ziel war es, diejenigen Bilder auszuwählen, die in die Endrundes des Wettbewerbs... [weiterlesen]Am 30. November fand die Jurierung zum Landesentscheid des 23. DVF-Themenwettbewerbs 2018/2019 in Alsbach (Hessen) statt. Ziel war es, diejenigen Bilder auszuwählen, die in die Endrundes des Wettbewerbs zur bundesweiten Entscheidung eingereicht werden. 162 Arbeiten wurden von 43 Teilnehmern eingereicht, 44 Bilder erreichten die zweite Runde und stellen sich erneut einer Jury.

Das Juryteam bildeten Ilse Kron Weber aus Worms, Mitglied des Bundesjury des europaweiten Schulwettbewerbs, Prof. Gregor Krizstian, Hochschule für Design Wiesbaden und Bernhard Leibold, scheidender Landesvorsitzender DVF-Saarland. Juriert wurden die Bilddateien auf einem Hardware kalibrierten Monitor von Quato, nach Runden. Zum Abschluss jeder Runde wurden die abgelehnten Bilder nochmals auf mögliche Fehlwertungen überprüft. Ab Runde zwei wurde über die Bilder diskutiert. Die Jury war von den Arbeiten angetan und zeigte sich bei der Preisvergabe großzügig. Sie ermittelte aus den besten Bildern die Plätze eins bis drei und vergab dazu noch sechs Urkunden.

Den ersten Platz erreichte Stefanie Bomhoff vom Camera Club Bremen (»Wie früher«), Platz zwei ging an Bernd Rüdiger Ehlert vom Foto-Forum-Lübeck (»Wohnlich«) und Platz drei an Heinz Eilers MDVF von der BSW-Fotogruppe Hannover (»Rückzugsraum«).
Urkunden erhielten Dr. Michael E. Böttcher (»Flowers and stripes«), Hans-Werner Griepentrog (»Ausblick«), Dirk Ludwig EKDVF EFIAP (»Im Messiehaus«), Michaela Pecat (»Katzengraben«), Heiko Riekers (»Wohnzimmer Südseite«) und Tamara Wahby (»Ordentlich und akurat«). Wir gratulieren allen erfolgreichen Teilnehmern!
Die kompletten Ergebnisse im Anhang als PDF-Datei.

Die Preisverleihung und Ausstellungseröffnung zum 23. Themenwettbewerb 2018/2019 findet am 28. April 2018 um 11:00 Uhr im Bürgerzentrum Hannover-Ricklingen, Ricklinger Stadtweg 1, 30159 Hannover statt. Die Ergebnisse der bundesweiten Entscheidung finden Sie nach der Jurierung auf der Bundes-Homepage.

Wolfgang Gorski ESDVF

Zu diesem Artikel sind Downloads verfügbar
Zu diesem Artikel sind folgende Downloads verfügbar:
182_Ergebnisliste_Thema_2018.pdf

Hans-Werner Griepentrog, 03.12.2018

DVF-Themenwettbewerb 2018/2019 "Wohnen"

Update!

ACHTUNG: Einsendeschluss ist der 31. Oktober 2018.
Die Teilnahme mit dem Upload der digitalen Dateien für den Bundesthemenwettbewerb Leben in Deutschland "Wohnen" ist auf der DVF-Bundesseite für Nordmark... [weiterlesen]
ACHTUNG: Einsendeschluss ist der 31. Oktober 2018.

Die Teilnahme mit dem Upload der digitalen Dateien für den Bundesthemenwettbewerb Leben in Deutschland "Wohnen" ist auf der DVF-Bundesseite für Nordmark Mitglieder über folgenden Link möglich:

https://www.dvf-fotografie.de/contest/TW_2019_NO

im Anhang die Ausschreibung.

Zu diesem Artikel sind Downloads verfügbar
Zu diesem Artikel sind folgende Downloads verfügbar:
175_TW_2018-19_Ausschreibung.pdf

Hans-Werner Griepentrog, 10.10.2018 , aktualisiert von Hans-Werner Griepentrog am 27.10.2018
Nach oben